Thermotürschalter mit Zusatzkontakt (Bauknecht):

Hier wird ein Hauptschaltglied durch Schließen der Tür sofort betätigt und das Thermoverriegelungsrelais an Spannung gelegt. Ein zweiter Schließerkontakt wird erst betätigt, wenn die Verriegelung eingerastet ist und gibt dann die Schleuderbewegung der Trommel frei.
Von diesem Verriegelungskontakt kann in Spülgängen mit Zwischenschleudern auch der Timermotor abhängig sein. Wenn dann die Tür nicht verriegelt wird das Zwischenschleudern nicht ausgeführt und das PGS bleibt stehen.
Bei manchen Modellen ist eine Druckdose an der Türverriegelung angebracht, die über einen Schlauch mit dem Dom verbunden ist. Sie verhindert durch eine mechanische Verriegelung das Öffnen der Tür, solange sich noch Wasser in der Maschine befindet.


zurück
Thermotürschalter mit Zusatzkontakt (Bauknecht)