Beispiel für einen Stromlaufplan:

Man unterscheidet zwischen den "schnellen" Kontakten der Reversierwalze und den "langsamen" Kontakten der Programmwalze.
Im Schaltplan sind die "schnellen" und "langsamen" Kontakte immer unterschiedlich dargestellt. (z.B. "schnelle" Kontakte schwarz ausgefüllt und "langsame" Kontakte nicht ausgefüllt).


zurück
Beispiel für einen Stromlaufplan