Typischer PGS-Knebel:

Diese Programme sind meist hintereinander angeordnet, mit einem Stopp-Schritt am Ende eines jeden Programms. Das heißt, die Programmwalze beinhaltet nacheinander 3 komplette Progammabläufe.


zurück
Typischer PGS-Knebel