Funktion eines Druckschalters:

Der steigende Luftdruck im Druckschalterschlauch drückt die Membrane gegen die Druckfeder des Kontaktes.
Bei Erreichen des Einschaltdruckes springt der Kontakt in seine Arbeitslage um.
Fällt der Druck, springt der Kontakt bei Erreichen des Ausschaltdruckes wieder in die Ruhelage zurück.



zurück
Funktion eines Druckschalters