Funktion der Niveausteuerung:

Wenn der Wasserstand im Waschbottich ansteigt, drückt das Wasser in den Dom und komprimiert die Luft darin.
Mit dem Wasserstand im Bottich steigt der Luftdruck im Dom an und betätigt über den Druckschalterschlauch die Membrane und die Schaltkontakte im Druckschalter.
Achtung: Der Bottich verfügt über eine Be- und Entlüftung. Ist diese verstopft (z.B. durch Flusen beim Waschtrockner), kann schon ein Wasserzulauf von wenigen Sekunden zu einem überproportionalen Anstieg des Drucks im Bottich führen, so dass der Druckschalter umschaltet!


zurück
Die Wasserführung einer Waschmaschine