Aufbau der Trommellagerung beim Frontlader:

Die Waschtrommel ist normalerweise in 2 Kugellagern gelagert und gegenüber dem Bottich mit einer Wellendichtung abgedichtet.
Das innere Lager (direkt vor der Wellendichtung) ist meist größer dimensioniert als das äußere.
Bei "guten" (alten) Konstruktionen gibt es eine Kondensatablauföffnung bzw. -bohrung zwischen Wellendichtung und innerem Lager, damit bei einer geringfügigen Undichtigkeit der Wellendichtung die Feuchtigkeit abgeführt wird.


zurück
Aufbau der Trommellagerung beim Frontlader